Aktuelles

Aufführung:

„Des Sommers letzte Rosen“

Tragikomödie

Nach einer Hörspielvorlage bearbeitet von Hans Schachinger

Musik: „Für mich solls rote Rosen regnen“ (Knef) – S a l e t t l

„Waun d`Zeit dem End zuageht“ – Karl D. (Eigenkomposition)

Mitwirkende:

Franziska Doblhammer

Elfriede Loher

Sonja Wagner


Pause

Zeit für Getränke und Musik


Sketche:

Das Wahlplakat

Grabrede

Zwischenlandung

Das kleine Schifferl

Der Lotto-Gewinner

Mitwirkende:

Martina Bamberger, Johann Berghammer, Eva Maria Doblinger, Elisabeth Etzl, Tom Lindinger, Karl Lindinger, Christian Schön, Julian Schön, Heidi Schwarz

Musik: „Salettl“ : Martina Bamberger/Hans Schmölzer/Klaus Gerh. Wallner
                           Karl D. – Liedermacher („charly“ doblhammer)

            Technik: David Schön/Bernhard Karrer
           
Souffleuse: Dietlinde Grünberger
            Kostüme/Frisuren/Requisiten: Waltraud und Katharina Marfiewicz/Fanny Seidl
            Regie: Hans Schachinger               


Termine

Samstag, 14.05.2022 – 20 Uhr

Sonntag, 15.05.2022 – 18 Uhr

Samstag, 21.05.2022 – 20 Uhr

Sonntag, 22.05.2022 – 18 Uhr


Eintritt

12 €

5 € für SchülerInnen und StudentInnen

Nur Abendkasse

Wir spenden an die ORA-International – Ukraine Hilfe

Die Theatergruppe Andorf freut sich sehr über Ihr Kommen!